alt=

Am 8. Dezember fuhren wir gemeinsam mit der 5. Klasse nach Augsburg.

Im Oktober 2015 besuchten Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse das Fürstin-Wilhelmine Alten- und Pflegeheim und verbrachten dort eine angeregte Gesprächs- und Rätselstunde mit Frau Ackermann und einigen Bewohnern des Pflegeheims, wobei jeder emsig versuchte, sein Wissen einzusetzen. 

Am Dienstag, 23.02.2016 fuhren wir, die 9. Klasse, in Begleitung von Frau Reitmaier nach Ingolstadt ins Deutsche Armeemuseum. Dort bekamen wir eine Führung durch die Ausstellung des 1. Weltkrieges.

 Auch in diesem Jahr war die Entscheidung um den Sieger beim Vorlesewettbewerb denkbar knapp ausgefallen.

Anfang Mai besuchten die Mädchen der „Gartengruppe“ die Seniorinnen des Alten  und Pflegeheims, um einen gemeinsamen Bastelnachmittag zu verbringen.

Der Taizékreis hat auch in diesem Jahr mit der Hilfe von Schülern aus der 9. und 10. Klasse in unserer Schulkapelle eine Taizéandacht zum Volktrauertag gestaltet. 

Seite 8 von 9

Zum Seitenanfang