Am 8. Dezember fuhren wir gemeinsam mit der 5. Klasse nach Augsburg.

Gegen 8 Uhr fuhren wir gemeinsam mit dem Bus von der Schule ab. In Augsburg angekommen führte unser Weg zunächst ins Naturkundemuseum. Dort bearbeiteten wir in Gruppen verschiedene Aufgaben, die wir zuvor von Frau Paulus bekommen hatten. Nach erfolgreicher Arbeit kauften wir vor Ort noch ein paar kleine Mitbringsel für Zuhause.

Jetzt begaben wir uns auf den Weg ins Stadttheater. Vor dem „Großen Haus“ knipsten wir ein schönes Erinnerungs-Klassenfoto und suchten nach dem Einlass voller Vorfreude unsere Plätze im Parkett auf. Nun warteten wir gespannt auf den Beginn unseres Weihnachtsmärchens. In diesem Jahr stand „Peter Pan“ auf dem Spielplan. Das Stück war insgesamt recht unterhaltsam, fiel aber, so meinen wir jedenfalls, nach der Pause etwas ab. Trotzdem nahmen wir viele nette Bilder mit nach Hause.

Zum Seitenanfang