Angesichts der zunehmend dramatischen Lage für die Christen in Syrien startete die Maria Ward Realschule Wallerstein im Schuljahr 2015/16 unter Federführung von Frau Kramp ein Projekt rund um das Thema Syrien.

Das Projekt begann mit einem besonderen Tag, an dem sich die Schülerinnen und Schüler ausschließlich mit dem Land Syrien und die dort herrschenden Verhältnisse beschäftigten.

Auf den Projekttag an unserer Schule sollte nun eine konkrete Hilfsaktion für die Menschen vor Ort in Syrien erfolgen –  Hilfe, die durch die Vermittlung von Pater Ghoneim auch sicher bei den Notleidenden ankommen würde. So sammelten wir Hilfgüter verschiedenster Art, die einen kompletten Schiffscontainer füllten.

Für weitere Informationen verwenden Sie das linke bzw. untere Menü oder verwenden Sie den "Weiter"-Button.

Zum Seitenanfang